Sonnenwärme nach Maß: in Größe, Form, Platzierung und Bedarf

Dreieckskollektor passgenau

Donnerstag, 07.06.2018

19:30 Uhr

 

Martin Winkler, Winkler Solar GmbH

 

Im Sommer erhitzen Sie kostenlos Ihr Wasser, die Übergangsmonate überbrücken Sie ohne Heizung und im Winter senken Sie Ihre Energiekosten: mit Sonnenwärme.

 

(mehr …)

Heizen mit Holz: komfortabel und umweltbewusst

Andreas Groll, KWB

Donnerstag, 17.05.2018

19:30 Uhr

 

Andreas Groll, KWB Deutschland GmbH

 

StĂĽckholz, Hackschnitzel, Pellets: Holzheizungen sind so komfortabel wie konventionelle. Bei gleichem Platzbedarf. DafĂĽr mit besserem Abgaswert und positiver Umweltbilanz.


Weiterlesen »

Solarwärme: natürlich! Auch im Winter – Pionier Jenni erklärt Speichertechnik

Solarpionier Josef Jenni

Donnerstag, 19.04.2018

19:30 Uhr

 

Josef Jenni, Jenni Energie Technik AG

 

Speicher ist nicht gleich Speicher. Bauart und gezielte Be- und Entladung steigern die Effizienz bis hin zu einer ganzjährigen Sonnenheizung. Jenni beweist wie´s geht.


Weiterlesen »

Attraktiver denn je: Solarstrom und Eigenverbrauch

Donnerstag, 22.03.2018

19:30 Uhr

 

Paul KeĂźler, System Sonne GmbH

 

Mit einer PV-Anlage produzieren Sie Strom, den Sie tagsĂĽber direkt und nachts via Batterie nutzen. Ăśberschuss verkaufen Sie. Steigende Stromkosten? Nein, Danke!


Weiterlesen »

Solare Wärme –

Die verkannte, umweltfreundliche und effiziente StĂĽtze einer funktionierenden Energiewende

 

Quelle: Fa. Jenni

Eine funktionierende Energiewende beruht nicht nur auf einer einzigen Technologie, sondern ist ein sinnvolles Zusammenspiel verschiedener Möglichkeiten, bei denen die physikalischen Randbedingungen akzeptiert und ausgenützt werden.

 

Hier lesen Sie die gesamte Publikation von Solarpionier Josef Jenni

Energiewende mitgestalten – Ihre Chance

Donnerstag, 25.01.2018,

19:30 Uhr

 

Paul KeĂźler, System Sonne GmbH

 

Selbst hierzulande sind Klimaveränderungen und verschärfte Naturereignisse spürbar. Eine Folge des Klimawandels? Warum die Energiewende kommen muss und welche Chance diese gleichzeitig für jeden Einzelnen birgt, erfahren Sie bei unserem Vortrag.


Weiterlesen »

Rechtsgutachten belegt: Deutschland missachtet Verbindlichkeit des Pariser Klimaschutzvertrags

Der Klimawandel wird zum Kriminalfall. Weltweit leugnen die Trumps die
Tatsache, dass es ĂĽberhaupt einen Klimawandel gibt und weltweit
beschwichtigen die Merkels, dass die Regierungen das Geschehen im
Griff hätten. Über Trump darf man in Deutschland noch lachen.

Aber dass auch die Klimakanzlerin zu den Verharmlosern und damit zu den Helfershelfern gehört, ergibt sich jetzt aus einem Rechtsgutachten, das Professor Felix Ekardt von der Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik in Rostock und Leipzig für den Solarenergie-Förderverein Deutschland (SFV) erstellt hat.

 

Pressemitteilung des Solarenergie-Föderverein Deutschland e.V. weiterlesen

Betriebsruhe 22.12.2017 bis 07.01.2018

Mit Ihnen, liebe Kunden, langjährige Lieferanten und Freunde, haben wir ein angenehmes Jahr 2017 verbracht – Danke. Danke fĂĽr Ihr entgegengebrachtes Vertrauen, die gute Zusammenarbeit, fĂĽr Ihr Engagement und fĂĽr Ihren Beitrag zur Energiewende.

 

Über die Feiertage, vom 22.12.17 bis 07.01.2018, werden wir Energie tanken um uns auch im neuen Jahr wieder für ein besseres Klima einzusetzen. Bis dahin bleibt unser Betrieb geschlossen. Bei Störungen sind wir selbstverständlich auch während unserer Betriebsruhe unter der Rufnummer 0151 / 522 460 98 für Sie erreichbar.

Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in´s neue Jahr. Schon heute freuen wir uns auf ein Wiedersehen, sowie eine weiterhin gute Geschäftsbeziehung.

Wir bieten Arbeitsplätze mit Zukunft!

StopschildWir suchen

Meister – Baustellenleiter – 

Vorarbeiter – Monteur (m/w)

Anlagenmechaniker

Heizung/Klima/Sanitär

 

nähere Informationen

 

Heizen mit Sonne und Holz – ein ideales Paar

Donnerstag, 23.11.2017,

19:30 Uhr

 

Paul KeĂźler, System Sonne GmbH

 

Holz ist umweltfreundlich, klimaneutral und regional. Als klassische Scheite und in Form von Pellets und Hackschnitzeln liefert Holz CO2-neutrale Wärme. CO2-neutral deswegen, weil es nur das über die Jahre aus der Atmosphäre aufgenommene Kohlendioxid freigibt, während die Verbrennung von Öl und Gas zusätzliches Kohlendioxid freisetzt.


Weiterlesen »