Wir bieten Arbeitsplätze mit Zukunft!

StopschildWir suchen

Meister – Baustellenleiter – 

Vorarbeiter – Monteure (m/w)

Anlagenmechaniker

Heizung/Klima/Sanitär

 

nähere Informationen

 

Tag der Erneuerbaren Energien – am 25. April 2016

GänseblümchenZum 21. Mal jährt sich eine deutschlandweite Initiative, die zum Jahrestag an die Reaktorkatastrophe in Tschernobyl erinnert und dabei verschiedene Arten einer nachhaltigen Energiewirtschaft präsentiert. Am 25.04.2016 von 8:00 bis 16:00 Uhr empfangen wir in diesem Rahmen interessierte Besucher, die sich zu Solarwärme, Biomasseheizungen, Solarstrom, Batteriespeichersystemen und vielem mehr bis hin zu ganzjährig solar beheizten Häusern informieren, sowie verschiedene Anlagen im Praxiseinsatz besichtigen können. Zur Koordination ist eine Anmeldung unter Telefon 07393 / 954 940 erforderlich. Mehr Informationen erhalten Sie auf www.energietag.de.

Mädchen aufgepasst! Girls’ Day am 28. April 2016

Bild 2Schnuppert am 28. April bei uns in den Beruf des Anlageninstallateurs und unterstützt uns bei der Montage einer Sonnenwärme- oder Sonnenstrom-Anlage, eines Heizkessels, im Sanitärbereich o. ä., je nach Witterung und Montageplan. Dazu solltet Ihr Sicherheitsschuhe haben und schwindelfrei sein. Ärmel hoch: wir freuen uns auf eure Anmeldung, ganz einfach per Mail oder Telefon. Mehr dazu auf www.girls-day.de.

Flachdach als Energiefeld für Wärme und Strom

Photov~1Ein Jahr Marktanreizprogramm mit hoher Sonnenhaus-Förderung auch im Neubau für langfristig niedrige und kalkulierbare Heizenergiekosten. Bei einem neu errichteten Sonnenhaus in Baden-Württemberg decken 24 Quadratmeter Solarkollektoren 65 Prozent des Heizenergiebedarfs. Solarstrommodule liefern elektrische Energie für den Haushalt.


Weiterlesen »

Förderprogramm für Batteriespeicher wird fortgesetzt

Bild SpeicherDie KfW unterstützt den Fortschritt der erneuerbaren Energien und fördert die Nutzung von stationären Batteriespeichersystemen in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage. Für den Batteriespeicher erhalten Anlagenbetreiber einen Tilgungszuschuss in Höhe von 25 Prozent der förderfähigen Kosten. Halbjährlich wird die Förderhöhe jedoch um jeweils 3 Prozent gesenkt. Weitere Informationen zum KfW-Programm erhalten Sie bei uns oder auf kfw.de

Bis zu 300 Euro – wodtke Umwelt Direkt-Bonus verlängert

Wodtke Kaminofen Giro

Wodtke Kaminofen Giro

Beim Kauf eines neuen energieeffizienten wodtke Kaminofens oder Pellet Primärofens der ausgesuchten Modelle erhalten Sie bis zu 300 Euro direkt auf Ihr Konto. Die Aktion gilt bis 29.02.2016. Mit allen wodtke Öfen erfüllen Sie die Auflagen der 1. BImSchV II (Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes) und sorgen für Wohlfühlwärme in ihrer schönsten Form. Weitere Details erfahren Sie bei uns oder im Flyer.

Sicher und sauber heizen mit Sonne – Vortrag von Martin Winkler und Paul Keßler

Donnerstag, 28. 01.2016, 19:30 Uhr

 

Martin Winkler, Winkler Solar GmbH

Paul KeĂźler, System Sonne GmbH

 

In Zeiten sehr niedriger Preise fĂĽr Ă–l und Gas rĂĽckt die Dringlichkeit der CO2-Reduktion schnell in den Hintergrund. Resultate sind fatale Naturereignisse, Tendenz steigend. CO2-neutral und somit klimafreundlich ist dagegen die Nutzung solarer Energie.


Weiterlesen »

Bundesamt erhöht Fördergelder

Energie gespart = Heizkosten gesenktZum Start des neuen Jahres punktet das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit guten Nachrichten: die Fördergelder zur Nutzung erneuerbarer Energien sind gestiegen. Wer nun seine veraltete, ineffiziente, mit fossilen Brennstoffen betriebene Heizung durch eine Biomasseanlage ersetzt und das Heizungssystem effizienter macht, dazu noch eine Solarwärmeanlage integriert, kann zusätzlich 20% zur Basisförderung erhalten. Weiter wird ein einmaliger Investitionszuschuss von 600 € gewährt. Mehr erfahren Sie bem BAFA oder fragen Sie uns!

Betriebsruhe ĂĽber Weihnachten

Weihnachten 2015_1Die System Sonne GmbH wünscht Ihnen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start im Neuen Jahr.

Über die Feiertage werden wir uns ebenfalls eine Ruhepause gönnen. Unser Betrieb ist deshalb von 21. Dezember 2015 bis 8. Januar 2016 geschlossen. In dieser Zeit ist unser Büro minimalst besetzt. Ihre Nachrichten auf unserem Anrufbeantworter und in unserem Maileingang werden sporadisch bearbeitet.

In dringenden Fällen erreichen Sie uns jedoch wie gewohnt auf unserem Notfalltelefon unter der Nummer 0151-522 460 98.

wassergeführte Zimmeröfen zur Einbindung in Ihr Zentralheizungssystem

So einfach lässt sich ein wassergeführter Zimmerofen in ein bestehendes Heizsystem einbinden!

So einfach lässt sich ein wassergeführter Zimmerofen in ein bestehendes Heizsystem einbinden!

Zimmeröfen, mit Stückholz oder Pellets befeuert, gibt es auch mit eingebauten Wassertaschen. Eine geniale Lösung, um gerade in Übergangszeiten, angenehme Wärme im Wohnbereich und ausreichend warmes Wasser in Bad und Küche zu haben. Die Firma wodtke bietet dazu leistungsstarke und formschöne Modelle für jeden Wohnstil an. Für einen wassergeführten Pelletofen im Gebäudebestand erhalten Sie zudem mind. 2.000 € Zuschuss. Stöbern Sie in unserer Fundgrube oder fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne! Wir sind Partner der Firma wodtke und können Ihnen auf Anfrage interessante Angebote offerieren. Hier eine Übersicht, wie sich ein wassergeführter Zimmerofen auch in Ihr Heizsystem einbinden lassen könnte. Weitere Informationen und eine Produkt-Übersicht der Firma wodtke erhalten Sie unter diesem Link.

System Sonne GmbH
Paul Keßler
Grundlerstr. 14
89616 Rottenacker
Tel.: 07393 95494 0
Fax: 07393 95494 30
info@system-sonne.de



Einsatzgebiet
Unser Einsatzgebiet