Wir bieten Jobs mit Zukunft – Jetzt bewerben!

Stellenanzeige_140519 III

EEG-Reform: Das ändert sich ab August für Solarstromerzeuger

BundestagDie gute Nachricht zuerst: Bestandsanlagen und Photovoltaikanlagen bis zu 10 kWp bleiben von einer Ökostromumlage befreit. Für größere Neuanlagen wird jedoch stufenweise eine Abgabe für den Eigenverbrauch von Solarstrom eingeführt. Die Förderungen für Solarstrom sollen zukünftig weniger schnell sinken und werden dem jeweiligen Zubau angepasst. Weitere Informationen

Zimmeröfen water+ zur Einbindung in Ihr Zentralheizungssystem

So einfach lässt sich ein wassergeführter Zimmerofen in ein bestehendes Heizsystem einbinden!

So einfach lässt sich ein wassergeführter Zimmerofen in ein bestehendes Heizsystem einbinden!

Zimmeröfen, mit Stückholz oder Pellets befeuert, gibt es auch mit eingebauten Wassertaschen. Eine geniale Lösung, um gerade in Übergangszeiten, angenehme Wärme im Wohnbereich und ausreichend warmes Wasser in Bad und Küche zu haben. Die Firma wodtke bietet dazu leistungsstarke und formschöne Modelle für jeden Wohnstil an. Für einen wassergeführten Pelletofen im Gebäudebestand erhalten Sie zudem mind. 1.400 € Zuschuss. Aktuell steht der Giro water+ zum attraktiven Ausstellungspreis bereit. Stöbern Sie in unserer Fundgrube oder fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne! Wir sind Partner der Firma wodtke und können Ihnen auf Anfrage interessante Angebote offerieren. Hier eine Übersicht, wie sich ein wassergeführter Zimmerofen auch in Ihr Heizsystem einbinden lassen könnte. Weitere Informationen und eine Produkt-Übersicht der Firma wodtke erhalten Sie unter diesem Link.

Wodtke wassergeführter Kaminofen Giro water+

Ausstellungsmodell vorrätig zum Abverkauf (in Rottenacker)

  • Nennwärmeleistung: 8 kW
  • Mit einer wasserseitigen Leistung von 70 % heizt Giro den Aufstellraum und gleichzeitig den Pufferspeicher auf.
  • Durch seine hohe Wasserleistung ist er für Niedrigenergie- oder Passivhäuser hervorragend geeignet – ideal in Kombination mit Solar.
  • Das besondere Highlight: Zukunftsweisend ist die raumluftunabhängige Luftzuführung, die speziell den Einsatz in hochwärmegedämmten Häusern (Passivhaus, Niedrigenergiehaus) mit kontrollierter Wohnraumlüftung zulässt.

 

Wodtke Kaminofen Giro

Wodtke Kaminofen Giro

Neupreis: 5.331.- €

Sonderpreis: 4.532.- €

(incl. 19 % MwSt. / ab Ausstellung)

Weitere Informationen

 

Solarwärme birgt viel Potenzial

 

83 % des Energieverbrauches im Haushalt werden für Raumheizung und Warmwasser verwendet.

83 % des Energieverbrauches im Haushalt werden für Raumheizung und Warmwasser verwendet.

Heizkosten nehmen bei den Energiekosten den größten Anteil ein. Über
80 % des häuslichen Energieverbrauchs gehen auf die Raumheizung und die
Warmwasserbereitung zurück. Die Raumheizung ist dabei mit 71% der größte
Posten. Da dies ein entscheidender Kostenfaktor ist, kann viel Geld
eingespart werden, wenn möglichst viel Wärme durch Solarenergie gewonnen
wird. Weiterlesen

FÖJ – Report KW 30 (21.07.14 – 27.07.14)

Highlight der Woche: FÖJ-Abschlussseminar 

In dieser Woche fand das FÖJ-Abschlussseminar in Rot an der Rot statt. Das Besondere an diesem letzten Seminar ist, dass alle 120 FÖJler der lpb (Landesamt für politische Bildung) daran teilnehmen. Davon kannte man nur einen Bruchteil, nämlich seine eigene Seminargruppe und noch die Teilnehmer vom 4. Seminar. Unsere Unterkunft war das Jugend- und Bildungshaus St. Norbert, ein ehemaliges Kloster.
Weiterlesen »

FÖJ – Report KW 28 (07.07.14 – 13.07.14)

Highlight der Woche: Badmontage und Abwasserrohr-Schaden

Nach unserer Teamsitzung ging es am Montag wieder auf die Baustelle, auf der ich in den letzten Wochen bereits war. Diesmal setzten wir 2 Dusch- und eine Badewanne. Dabei ist es wichtig, dass alle Seiten genau ausgerichtet werden. Deshalb waren unsere Wasserwagen ziemlich intensiv im Einsatz. Am Montagnachmittag und Dienstag war ich im Büro und kümmerte mich um die EDV, Mails und Akten.
Weiterlesen »

Wir sind Fachbetrieb für Rauchwarnmelder nach DIN 14676

Brandrauch kommt lautlos, nimmt die Luft zum Atmen und wird im Schlaf nicht gerochen. Bereits kurzzeitiges Einatmen kann zu Spätfolgen führen. Durch den Einbau von Rauchwarnmeldern konnte die Anzahl der Verletzten oder Verunglückten bereits reduziert werden. Die Regierung fordert deshalb seit 23.07.2013 den Einbau von Rauchwarnmeldern in Neu- und Umbauten. Bei Bestandsgebäuden ist eine Nachrüstung bis 31.12.2014 erforderlich. Die Anbringung ist ebenfalls gesetzlich geregelt.

Als Fachbetrieb für Rauchwarnmelder nach DIN 14676 beraten wir Sie gerne!

FÖJ – Report KW 27 (30.06.14 – 06.07.14)

Highlight der Woche: Austausch eines Ausdehnungsgefäßes

In dieser Woche war ich wieder hauptsächlich im Büro tätig.

Am Montag fand nach der wöchentlichen Teamsitzung die vierteljährige UVV-Unterweisung (Unfallverhütungsvorschriftsunterweisung) statt. Hier werden verschiedene Regeln und Grundlagen durchgegangen, damit auch jeder wieder gesund nach Hause kommt. Anschließend gab es für mich noch Verschiedenes im Büro und Lager zu erledigen.
Weiterlesen »

Wir sind zertifizierter Pellet- und Biomasse-Fachbetrieb

Erneuerbare Brennstoffe wie Holzpellets sind bei Verbrauchern beliebt, liefern sie doch umweltfreundliche und preiswerte Wärme. Doch bei vielen potentiellen Kunden sind die kleinen Energiebündel aus Sägespänen noch gar nicht bekannt. Und bei anderen sind noch viele Fragen zur Heizungstechnik offen. Aus diesem Grund wird die Fachkompetenz des SHK-Handwerks benötigt: für eine umfassende und qualifizierte Beratung und für den fachmännischen Einbau des neue Pelletheizsystems. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

 

FÖJ – Report KW 26 (23.06.14 – 29.06.14)

In dieser Woche war ich hauptsächlich im Büro. Am Montag standen noch ein paar Dinge zum Bastelmodell an. Wir mussten klären, ob es sich zu schnell dreht oder nicht und ob es hilft, wenn man Muttern bzw. Scheiben einlegt.

Am Dienstag kam ein Kollege aus Frickingen, der Material brachte und anderes für die Montage am Bodensee mitnahm. Dabei half ich ihm. Wir verstauten große Ausdehnungsgefäße, beluden seinen Anhänge mit circa 300 Metern Schienen, die man für die Montage einer Solarstromanlage benötigt und einem 8 m2 großen Kollektor.
Weiterlesen »

System Sonne GmbH
Hauptniederlassung
Paul Keßler
Grundlerstr. 14
89616 Rottenacker
Tel.: 07393 95494 0
Fax: 07393 95494 30
info@system-sonne.de

System Sonne GmbH
Zweigniederlassung Bodensee
Gottfried Grundler
Lippertsreuter Str. 4
88699 Frickingen
Tel.: 07554 97562
Fax: 07554 989320
g.grundler@system-sonne.de


Einsatzgebiet
Unser Einsatzgebiet