Wir bieten Jobs mit Zukunft – Jetzt bewerben!

Stellenanzeige_140519 III

Minus 25 % auf unsere Ausstellungsöfen von Wodtke

Herbstaktion - 25 ProzentSorgen Sie jetzt schon für die kältere Jahreszeit vor! Jetzt sparen Sie 25 % vom Listenpreis beim Kauf eines Wodtke Kaminofens oder Pelletprimärofens aus unseren Ausstellungen in Frickingen und in Rottenacker. Wir schaffen Platz für Neues und freuen uns, wenn für Sie der passende Ofen dabei ist. Gerne können Sie die Geräte vor Ort besichtigen und sich beraten lassen.

Hier geht es zu unserer Fundgrube und hier erhalten Sie weitere Informationen zum kompletten Angebot der Firma Wodtke in Tübingen.

 

“Heizen mit Pellets und Sonne” Infostand bei den Holzpellet-Infotagen in Krauchenwies

Schellinger Pelletproduktion

Schellinger Pelletproduktion

Sa, 20.09.2014  (14-18 Uhr) und So, 21.09.2014 (10-18 Uhr)

 

Ort: Pelletwerk Schellinger in 72505 Krauchenwies, Sigmaringer Str. 40

 

Pressemitteilung

 

Im Rahmen der Holzpellet Infotage bei der Fa. Schellinger in Krauchenwies haben Sie die Möglichkeit, sich rund um das Thema Heizen mit Pellets zu informieren. Sie erleben vor Ort, wie die kleinen Holzpresslinge hergestellt und bestmöglich zum Einsatz kommen.  Gemeinsam mit der Firma KWB informieren wir über hochwertige Heizkessel, Planung und Montage.
Weiterlesen »

Sonnenwärme: Kurzfilm mit Beispielen aus der Praxis

SolarthermieHier lernen Sie in 7 Minuten interessante Beispiele aus der Praxis der Solarwärme kennen. Der Bundesverband Solarwirtschaft stellt in einem neuen Kurzfilm das Potenzial der Solarthermie für Heizung und Warmwasser und kompaktes Wissen für alle Solarinteressierten vor. Schauen Sie rein – Hier geht´s zum Film!

EEG-Reform: Das ändert sich ab August für Solarstromerzeuger

BundestagDie gute Nachricht zuerst: Bestandsanlagen und Photovoltaikanlagen bis zu 10 kWp bleiben von einer Ökostromumlage befreit. Für größere Neuanlagen wird jedoch stufenweise eine Abgabe für den Eigenverbrauch von Solarstrom eingeführt. Die Förderungen für Solarstrom sollen zukünftig weniger schnell sinken und werden dem jeweiligen Zubau angepasst. Weitere Informationen

Zimmeröfen water+ zur Einbindung in Ihr Zentralheizungssystem

So einfach lässt sich ein wassergeführter Zimmerofen in ein bestehendes Heizsystem einbinden!

So einfach lässt sich ein wassergeführter Zimmerofen in ein bestehendes Heizsystem einbinden!

Zimmeröfen, mit Stückholz oder Pellets befeuert, gibt es auch mit eingebauten Wassertaschen. Eine geniale Lösung, um gerade in Übergangszeiten, angenehme Wärme im Wohnbereich und ausreichend warmes Wasser in Bad und Küche zu haben. Die Firma wodtke bietet dazu leistungsstarke und formschöne Modelle für jeden Wohnstil an. Für einen wassergeführten Pelletofen im Gebäudebestand erhalten Sie zudem mind. 1.400 € Zuschuss. Aktuell steht der Giro water+ zum attraktiven Ausstellungspreis bereit. Stöbern Sie in unserer Fundgrube oder fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne! Wir sind Partner der Firma wodtke und können Ihnen auf Anfrage interessante Angebote offerieren. Hier eine Übersicht, wie sich ein wassergeführter Zimmerofen auch in Ihr Heizsystem einbinden lassen könnte. Weitere Informationen und eine Produkt-Übersicht der Firma wodtke erhalten Sie unter diesem Link.

Wodtke wassergeführter Kaminofen Giro water+

Ausstellungsmodell vorrätig zum Abverkauf (in Rottenacker)

  • Nennwärmeleistung: 8 kW
  • Mit einer wasserseitigen Leistung von 70 % heizt Giro den Aufstellraum und gleichzeitig den Pufferspeicher auf.
  • Durch seine hohe Wasserleistung ist er für Niedrigenergie- oder Passivhäuser hervorragend geeignet – ideal in Kombination mit Solar.
  • Das besondere Highlight: Zukunftsweisend ist die raumluftunabhängige Luftzuführung, die speziell den Einsatz in hochwärmegedämmten Häusern (Passivhaus, Niedrigenergiehaus) mit kontrollierter Wohnraumlüftung zulässt.

 

Wodtke Kaminofen Giro

Wodtke Kaminofen Giro

Neupreis: 5.331.- €

Sonderpreis: 3.998.- €

(incl. 19 % MwSt. / ab Ausstellung)

Weitere Informationen

 

Solarwärme birgt viel Potenzial

 

83 % des Energieverbrauches im Haushalt werden für Raumheizung und Warmwasser verwendet.

83 % des Energieverbrauches im Haushalt werden für Raumheizung und Warmwasser verwendet.

Heizkosten nehmen bei den Energiekosten den größten Anteil ein. Über
80 % des häuslichen Energieverbrauchs gehen auf die Raumheizung und die
Warmwasserbereitung zurück. Die Raumheizung ist dabei mit 71% der größte
Posten. Da dies ein entscheidender Kostenfaktor ist, kann viel Geld
eingespart werden, wenn möglichst viel Wärme durch Solarenergie gewonnen
wird. Weiterlesen

FÖJ – Report KW 34 (18.08.14 – 24.08.14)

Highlight der Woche: Solarbasteln beim Sommerferienprogramm

Heute schreibe ich Ihnen meinen letzten Wochenbericht. Denn mein FÖJ ist nun zu Ende, da dies war meine letzte Arbeitswoche. Nächste Woche habe ich Urlaub, in dem ich mich meinem Umzug widme. Und dann beginnt für mich das Duale Studium der Wirtschaftsinformatik in Stuttgart.  

FÖJ – Report KW 33 (11.08.14 – 17.08.14)

Highlight der Woche: Solar- und Gaswartungen

Nach einem Montag, der größtenteils im Büro stattfand, freute ich mich darüber, am Dienstag wieder bei Wartungen dabei zu sein. Auf dem Tagesprogramm standen 2 Wartungen von kombinierten Gas- und Solar-Heizungen. Die Gasheizungen sind jeweils nur zur Unterstützung vorgesehen und sind deshalb nur selten im Einsatz.
Weiterlesen »

FÖJ – Report KW 32 (04.08.14 – 10.08.14)

Highlight der Woche: Ein neuer Rekord im Ausschneiden

Diese Woche stand wieder das Bastelprojekt im Vordergrund. Deshalb war ich am Dienstag und Mittwoch damit beschäftigt Vorlagen auszuschneiden. Pro Kind sind das 4 Blätter und mit Reserve wurden immer 35 Vorlagen vorbereitet. Also schnitt ich Vorlagen aus 140 Blättern aus. Ein neuer Rekord!
Weiterlesen »

System Sonne GmbH
Hauptniederlassung
Paul Keßler
Grundlerstr. 14
89616 Rottenacker
Tel.: 07393 95494 0
Fax: 07393 95494 30
info@system-sonne.de

System Sonne GmbH
Zweigniederlassung Bodensee
Gottfried Grundler
Lippertsreuter Str. 4
88699 Frickingen
Tel.: 07554 97562
Fax: 07554 989320
g.grundler@system-sonne.de


Einsatzgebiet
Unser Einsatzgebiet