Mädchen aufgepasst! Girls’ Day am 28. April 2016

Bild 2Schnuppert am 28. April bei uns in den Beruf des Anlageninstallateurs und unterstützt uns bei der Montage einer Sonnenwärme- oder Sonnenstrom-Anlage, eines Heizkessels, im Sanitärbereich o. ä., je nach Witterung und Montageplan. Dazu solltet Ihr Sicherheitsschuhe haben und schwindelfrei sein. Ärmel hoch: wir freuen uns auf eure Anmeldung, ganz einfach per Mail oder Telefon. Mehr dazu auf www.girls-day.de.

Wie erreichen wir die Energiewende konkret? – Vortrag von Josef Jenni

Bild k 26Donnerstag, 17. 03.2016, 19:30 Uhr

 

Josef Jenni, Solarpionier der Schweiz und Geschäftsführer der Jenni Energietechnik AG

 

Kurzfristiges Denken und Gier zerstören die Lebensgrundlage aller. Die Energiewende muss kommen! Solarpionier Josef Jenni spricht über die Notwendigkeit der Energiewende und über Fakten und Möglichkeiten zur Erreichung.


Weiterlesen »

Südenpower vor Stromtrassen – Vortrag eines süddeutschen Batterieherstellers

pv moduleDonnerstag, 25. 02.2016, 19:30 Uhr

 

Thilo Andonovic,

sia energy GmbH & Co. KG

 

Mit einer Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach wird Strom dort produziert, wo er benötigt wird. Ein Batteriespeicher dazu ermöglicht die Nutzung des selbst erzeugten Stroms zu den persönlichen Bedarfszeiten. Und das ganz ohne weite Übertragungsstrecken und ohne großen Netzausbau. Denn Sonne gibt es auch in Süddeutschland genug. Die sia energy GmbH & Co. KG produziert in Wangen/Allgäu Batteriespeichersysteme speziell für Privathaushalte und stellt diese bei uns in Rottenacker vor.


Weiterlesen »

Bis zu 300 Euro – wodtke Umwelt Direkt-Bonus verlängert

Wodtke Kaminofen Giro

Wodtke Kaminofen Giro

Beim Kauf eines neuen energieeffizienten wodtke Kaminofens oder Pellet Primärofens der ausgesuchten Modelle erhalten Sie bis zu 300 Euro direkt auf Ihr Konto. Die Aktion gilt bis 29.02.2016. Mit allen wodtke Öfen erfüllen Sie die Auflagen der 1. BImSchV II (Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes) und sorgen für Wohlfühlwärme in ihrer schönsten Form. Weitere Details erfahren Sie bei uns oder im Flyer.

Sicher und sauber heizen mit Sonne – Vortrag von Martin Winkler und Paul Keßler

Donnerstag, 28. 01.2016, 19:30 Uhr

 

Martin Winkler, Winkler Solar GmbH

Paul KeĂźler, System Sonne GmbH

 

In Zeiten sehr niedriger Preise fĂĽr Ă–l und Gas rĂĽckt die Dringlichkeit der CO2-Reduktion schnell in den Hintergrund. Resultate sind fatale Naturereignisse, Tendenz steigend. CO2-neutral und somit klimafreundlich ist dagegen die Nutzung solarer Energie.


Weiterlesen »

Bundesamt erhöht Fördergelder

Energie gespart = Heizkosten gesenktZum Start des neuen Jahres punktet das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit guten Nachrichten: die Fördergelder zur Nutzung erneuerbarer Energien sind gestiegen. Wer nun seine veraltete, ineffiziente, mit fossilen Brennstoffen betriebene Heizung durch eine Biomasseanlage ersetzt und das Heizungssystem effizienter macht, dazu noch eine Solarwärmeanlage integriert, kann zusätzlich 20% zur Basisförderung erhalten. Weiter wird ein einmaliger Investitionszuschuss von 600 € gewährt. Mehr erfahren Sie bem BAFA oder fragen Sie uns!

Betriebsruhe ĂĽber Weihnachten

Weihnachten 2015_1Die System Sonne GmbH wünscht Ihnen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start im Neuen Jahr.

Über die Feiertage werden wir uns ebenfalls eine Ruhepause gönnen. Unser Betrieb ist deshalb von 21. Dezember 2015 bis 8. Januar 2016 geschlossen. In dieser Zeit ist unser Büro minimalst besetzt. Ihre Nachrichten auf unserem Anrufbeantworter und in unserem Maileingang werden sporadisch bearbeitet.

In dringenden Fällen erreichen Sie uns jedoch wie gewohnt auf unserem Notfalltelefon unter der Nummer 0151-522 460 98.

wassergeführte Zimmeröfen zur Einbindung in Ihr Zentralheizungssystem

So einfach lässt sich ein wassergeführter Zimmerofen in ein bestehendes Heizsystem einbinden!

So einfach lässt sich ein wassergeführter Zimmerofen in ein bestehendes Heizsystem einbinden!

Zimmeröfen, mit Stückholz oder Pellets befeuert, gibt es auch mit eingebauten Wassertaschen. Eine geniale Lösung, um gerade in Übergangszeiten, angenehme Wärme im Wohnbereich und ausreichend warmes Wasser in Bad und Küche zu haben. Die Firma wodtke bietet dazu leistungsstarke und formschöne Modelle für jeden Wohnstil an. Für einen wassergeführten Pelletofen im Gebäudebestand erhalten Sie zudem mind. 2.000 € Zuschuss. Stöbern Sie in unserer Fundgrube oder fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne! Wir sind Partner der Firma wodtke und können Ihnen auf Anfrage interessante Angebote offerieren. Hier eine Übersicht, wie sich ein wassergeführter Zimmerofen auch in Ihr Heizsystem einbinden lassen könnte. Weitere Informationen und eine Produkt-Übersicht der Firma wodtke erhalten Sie unter diesem Link.

Wämepumpen belasten Stromnetze immer mehr – Öko-Vorteile zweifelhaft

Bildquelle: www.vol.at

Bildquelle: www.vol.at

Der anhaltende Vormarsch der Wärmepumpen belastet die Stromnetze immer stärker und erfordert auch immer mehr Reserve-Kraftwerksleistung. Ökologisch stehen die üblichen Luftwärmepumpen für Heizzwecke gar nicht besser da als Gaskessel. Stromversorger könnten den Einbau von Pumpen im Haushaltsbereich dennoch subventionieren, um nicht Energieeffizienz-Strafabgaben zahlen zu müssen.

 

Ein interessanter Bericht von Vorarlberg Online, weiterlesen auf www.vol.at

Wenn Wärmepumpe & Solarstrom, dann so…

Schema WP-page-001

Ihr Entschluss für eine Wärmepumpe steht und den benötigten Strom dafür möchten Sie selbst erzeugen? Dann haben wir eine Lösung für Sie:

 


Weiterlesen »

Letzte Haustechnik-Sprechstunde in 2015

Sprechstunde gelb1Donnerstag, 26. November 2015

 

Damit Ihre bevorstehenden Bau- und Sanierungsvorhaben gut geplant und problemlos durchgeführt werden können, empfehlen wir den Besuch unserer Sprechstunde.


Weiterlesen »

Sanierung mit Solarthermie

Jülg AnlageEin badischer Obstbauer hat sein Wohnhaus aufgestockt und auf dem neuen Dach eine große Solarthermieanlage installieren lassen. Damit kann er nun 80 Prozent des Wärmebedarfs solar decken. Hohe Fördersätze im Marktanreizprogramm erleichtern die Investition.

 


Weiterlesen »

System Sonne GmbH
Paul Keßler
Grundlerstr. 14
89616 Rottenacker
Tel.: 07393 95494 0
Fax: 07393 95494 30
info@system-sonne.de



Einsatzgebiet
Unser Einsatzgebiet