Girls‘ Day bei System Sonne in Rottenacker (22. April 2010)

 

Silke Binder und Luisa Burgmaier beim Löten eines Kollektors

Silke Binder und Luisa Burgmaier beim Löten eines Kollektors

Zum Girls‘ Day kamen zwei Mädchen nach Rottenacker und schnupperten bei der Firma System Sonne GmbH in den Beruf des Anlagentechnikers bzw. Solarteurs. Statt Schule konnten sich die beiden Mädchen vor Ort ein Bild über technische Berufe machen. Dabei verloren sie alle Scheu und legten beim Kollektorbau selbst Hand an. Schon nach einer kurzen Einarbeitungszeit haben die beiden Schülerinnen der Franz-von-Sales-Realschule Obermarchtal mit Bohrmaschine und Lötkolben bei der Produktionvon Sonnenkollektoren mitgearbeitet und dabei durchaus Geschick gezeigt.



 „Wenn wir Auszubildende einstellen und sich Mädchen bewerben, werden wir ihnen die Chance geben, bei uns einen technischen Beruf zu erlernen“ so Geschäftsführer Paul Kessler.

“ Der Tag hat uns gut gefallen“, sind sich die beiden Girls einig. „Am besten war, dass wir richtig praktisch mitarbeiten konnten.“