FÖJ-Report KW 06 (06.02.12 – 10.02.12)

Von Freitag bis Samstag fand diese Woche die zweite Solar-Partner-Schulung statt. Diesmal im tiefsten Bayern, in Niederalteich bei Passau. Leider glich die Hinfahrt einer Odyssee, da die Autobahn Richtung München komplett gesperrt war und wir deshalb erst nach über 5 Stunden im Auto dort ankamen.

Dennoch erwies sich die Schulung als sehr angenehm. Besonders interessant fand ich z.B. den Vortrag eines frisch gebackenen Professors über die Energiewende, bzw. wie man sie umsetzen könnte. Aber auch von System Sonne gab es bei dieser Schulung einige Vorträge. So referierten Frank Keck und Simon Gutberlet über „Technische Dokumentation von PV-Anlagen“und „Boilerentkalkungen bei Jenni Speichern“. Außerdem rechnete Simon dem Publikum vor, dass Biomassekessel und Solarthermieanlagen sich auch wirtschaftlich lohnen.

Ebenfalls spannend war eine Führung durch das gegenüberliegende Gerhard-Neumann-Museum für Flugzeug- und Triebwerkstechnologie, samt Erklärung der Funktionsweise eines Düsen-Triebwerkes.