FÖJ-Report KW 10 (05.03.12 – 09.03.12)

Jetzt ist Halbzeit! Oder genauer gesagt letzte Woche war Halbzeit.

Langsam trudeln schon die ersten Bewerbungen für das nächste Jahr ein – letzte Woche als ich auf dem Seminar war, war bereits eine potentielle Nachfolgerin im Haus.Demletzt“ bin ja ich selber noch nach Rottenacker zum Gespräch für die FÖJ-Stelle gefahren…

Irgendwie kaum zu glauben, dass jetzt schon die Hälfte meines FÖJs vorüber ist. Was das konkret für mich bedeutet? In die Gänge kommen, planen für das nächste Jahr. Studienplatz, Wohnung, etc. suchen bzw. sich darüber informieren. Langsam wird’s wirklich ernst, in einem Jahr bin ich (wenn alles gut klappt natürlich) mitten im Studium!