FÖJ-Report KW 15 (10.04.12 – 13.04.12)

Diesen Freitag fand die lang erwartete Gabelstaplerschulung statt. Bisher durfte ich meinen Mitarbeitern beim Staplerfahren nur zusehen, doch nach der Staplerschulung sollte sich das ändern.

Zuerst gab es eine Unterweisung von unserem Beauftragten Frank Keck, bei der uns u.A. Sicherheitsvorschriften und vor allem die richtige Beladung näher gebracht wurden. Anschließend wurde das soeben gelernte in einem kleinen Fragebogen – dessen Fragen teilweise wirklich umständlich formuliert waren – abgefragt. Daraufhin folgte eine kurze technische Unterweisung bevor wir dann endlich zum Highlight des Tages kamen, dem eigentlichen Staplerfahren.

Zur Übung wurde auf unserem Firmengelände ein Slalom-Parkour aufgestellt, durch den man, möglichst ohne an irgendwelchen Hindernissen anzuecken, eine Palette mit einem Wassereimer von einem Ende zum Anderen und dann wieder rückwärts zurück transportieren musste. Was vielleicht etwas schwierig klingt und aussieht, stellte sich nach einem kurzen Eingewöhnungsmoment als sehr einfach heraus, und so meisterten fast alle den Parkour mit Bravour.