FÖJ-Report KW 17 (23.04.12 – 27.04.12)

Der Sommer ist da und langsam muss ich mich um das Ferienprogramm im August kümmern.

Jährlich veranstalten wir als Ferienprogramm für Kinder ein sogenanntes „Solarbasteln“ bei uns in der Firma. Im Grunde genommen basteln die Kinder ein Modell samt Motor und kleiner Solarzelle. Letztes Jahr z.B. war es ein kleines Flugzeug, dessen Propeller solar betrieben war. Aber auch Dinge wie Windräder, Karusselle oder ein Solar-Boot gab es schon. Meine Aufgabe als FÖJler ist es nun, das Solarbasteln zu organisieren, d.h. ein neues Bastelmodell zu entwickeln, den Tag zu planen und schlussendlich dann die Kinder zu betreuen. Das alles braucht mehr Zeit als man denkt, weshalb man rechtzeitig damit anfangen sollte.

Was genau ich im Kopf habe, möchte ich vorerst noch nicht verraten. Aber ich bin mir sicher, dass die Kinder es toll finden werden!