FÖJ-Report KW 18 (30.04.12 – 04.05.12)

Freitags fand die lang ersehnte und geplante Exkursion in die Öko-Gemeinde Wildpoldsried im Allgäu statt. Von der Fahrtzeit her ist das Allgäu näher als ich gedacht hatte, nach nur ca 1h 30min waren wir auch schon in Wildpoldsried.

Vom Tagesablauf her gab es erst einen (sehr interessanten!) Vortrag des stellvertretenden Bürgermeisters. In diesem wurde uns die Gemeinde, samt Anlagen und Energiekonzept vorgestellt. Besonders interessant war für mich jedoch, wie es die Gemeinde geschafft hat, ihr Konzept durchzusetzen – mit typisch bayrischem CSU-Bürgermeister und ohne große Geldgeber. Danach wurden wir durch die Wildpoldsrieder Idylle geführt, und konnten die vielen Sehenswürdigkeiten der praktisch umgesetzten Energiewende der kleinen Gemeinde begutachten.

Alles in allem ein sehr guter und interessanter Ausflug. So macht Arbeiten besonders viel Spaß!