FÖJ-Report KW 26 (25.06.12 – 30.06.12)

Diesen Donnerstag ging es in das Kloster Heiligkreuztal. Dort traf sich die ganze Firma zu einem „Seminartag“ mit unserer Supervisorin Frau Stark – dies war das insgesamt dritte treffen nachdem sich einige Wochen vorher jeweils die Monteure und die Büroleute getroffen hatten. Im Arbeitsalltag kann es durchaus sein, dass die ein oder andere Problematik nicht zur Sprache kommt oder in der Hektik einfach untergeht. Um eine Gelegenheit zu bieten, solche Themen zur Sprache bringen zu können, gab es das dritte Treffen mit der ganzen Firma. Natürlich ging es nicht den ganzen Tag ernst zu, z.B. erarbeiteten wir in Gruppenarbeit den „Perfekten Chef“ bzw. den „Perfekten Mitarbeiter“.
Alles in Allem glaube ich, dass uns der Tag wirklich weiter gebracht hat.