FÖJ – Report KW 4 (20.01.14 – 26.01.14)

Highlights der Woche: Mitarbeiterversammlung und Ausbildungsmesse

Zu Beginn dieser Woche fand die jährliche Mitarbeiterversammlung statt. Nach der Begrüßung durch die Geschäftsführer gab es eine ausführliche Sicherheitsunterweisung. Darin kamen unter anderem alle Gefahrenstoffe vor, mit denen wir bei der Arbeit zu tun haben. Wir wurden darin unterwiesen, wie wir mit ihnen umgehen und bei Verletzung reagieren müssen. Danach folgte ein Lagebericht und ein Ausblick auf das Jahr 2014. Nach der Mitarbeiterversammlung hatte ich noch ein paar Büroaufgaben vor mir. Zum  Beispiel erstellte ich ein Einladungs- und Anmeldeblatt für unsere Exkursion im Mai zum Pelletwerk nach Krauchenwies. Am Dienstag begleitete ich drei Solarwartungen . Davon war ausnahmsweise eine im Dachgeschoss. In der Regel befinden sich die Heizanlagen nämlich im Keller. Am Mittwoch fing ich mit den Vorbereitungen für den Munderkinger Ausbildungstag an. Dazu gehörte beispielsweise das Zusammensuchen von Prospektmaterial und Herrichten der Jenni- und Kollektormodelle. Der Donnerstag startete mit zwei Solarwartungen. Diesmal war gleich wieder eine im Dachgeschoss. Dadurch war es zwar etwas enger, das stellte jedoch keine Probleme dar. Gegen Ende des Tages packten ein Kollege und ich alles für den Munderkinger Ausbildungstag ein. Am Freitag starteten unsere Auszubildenden und ich gleich morgens nach Munderkingen zur Ausbildungsmesse, um dort unseren Infostand aufzubauen. Bei uns wird der Ausbildungsgang Anlagenmechaniker angeboten. Es kamen Schüler von verschiedenen Schulen der Umgebung, die sich Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Industrie und Gastronomie anschauen konnten. Leider war die Resonanz relativ gering. Das war jedoch bei allen ausstellenden Handwerksbetrieben gleichermaßen festzustellen.