FÖJ – Report KW 50 (09.12.13 – 13.12.13)

Highlight der Woche: Zusammenhänge verstehen lernen

Die Woche begann mit zwei Wartungen. Inzwischen merke ich, dass ich immer besser über den Ablauf Bescheid weiß. Das fällt mir besonders bei Wartungen auf, da ich schon öfters dabei war. Wieder in Rottenacker half ich mit beim Abbau unseres Weihnachtsmarktstandes. Dazu mussten wir den Stand auf dem Marktplatz auseinanderbauen, verladen und zurück ins Lager bringen. Dabei war uns wieder der Hallenkran eine große Hilfe. Den Dienstag und Mittwoch verbrachte ich im Büro. Dabei beschäftigte ich mich unter anderem mit dem Versand und der Auflage des neuen Veranstaltungsflyers, der im Januar verschickt wird. Am Donnerstag war ich nochmal bei einer Wartung und einer anschließenden Reparatur dabei. Hier mussten Ventile ausgetauscht werden, die nicht mehr in Ordnung waren. Am Freitag fuhren ein Kollege und ich als erstes den Schrott und die Kartonagen weg. Der Schrott wird nach Material sortiert und gewogen. Danach kümmerten wir uns um die Pelletheizung im Alten Rathaus in Rottenacker. Wir leerten den Aschebehälter, reinigten den Filter, kontrollierten alles und notierten die Betriebsstunden. Später kontrollierte ich noch eine Lieferung, die leider nicht vollständig war, weshalb ich ein paar Telefonate tätigen musste. Nach einem Gang zur Post endete nun meine vorletzte Woche in diesem Jahr.