FÖJ – Report KW 45 (4.11.13 – 8.11.13)

Highlight der Woche: FÖJ-Vorbereitungsseminar

Am Montag fand in Stuttgart beim lpb (Landesamt für politische Bildung). das Vorbereitungstreffen für das zweite FÖJ-Seminar statt. Alle Gruppenmitglieder hatten bereits verschiedenes vorbereitet und stellten dies gegenseitig vor. Wir ergänzten noch neue Themen und schließlich stand am Ende des Tages das Programm für das nächste FÖJ-Seminar fest. Mal sehen, ob auch alles so laufen wird, wie wir uns das vorgestellt haben.

 

Am Dienstag erledigte ich Büroarbeiten und bereitete den Besprechungsraum für eine Schulung, die für den nächsten Tag geplant war, vor.

 

Den Mittwoch verbrachte ich ebenfalls im Büro. Viele Kollegen kamen zu der Schulung, bei der die Anwendung einer Software vertieft wurde. Währenddessen nahm ich Telefonate an und erledigte Büroaufgaben.

 

Am Donnerstag ging ich mit unserem Meister wieder auf die Baustelle, auf der ich mittlerweile oft war. Das finde ich sehr gut. Denn so kann ich wunderbar miterleben, wie sich eine Baustelle entwickelt. Wir montierten viele Rohre, die ich zurechtschneiden durfte.

 

Am Freitag machte ich etwas für mich ganz neues. Zur Ansteuerung der Stromsparpumpen wird bei jeder Solarsteuerung ein Relais zwischengeschaltet. Diesen Kasten durfte ich bestücken und die Kabel anschließen – keine leichte Aufgabe. Anfangs hatte ich noch Schwierigkeiten. Deshalb musste ich auch einmal alles wieder zurück bauen. Doch mit der Zeit funktionierte es immer besser! Zwar bin ich nicht ganz fertig geworden, aber der größte Teil ist geschafft. Gut Ding will Weile haben.