FÖJ – Report KW 16 (14.04.14 – 20.04.14)

Highlight der Woche: Wartungsarbeiten

Letzte Woche berichtete ich Ihnen bereits von einem „Notfalleinsatz“ bei einer Hackschnitzelheizung, an dem einiges repariert und teilweise auch bestellt werden musste. Wir haben den Wartungsauftrag neu übernommen, nachdem die ursprüngliche Heizungsfirma ihre Tätigkeit eingestellt hatte. Mittlerweile ist der Ofen wieder voll funktionsfähig. Doch das gestaltete sich am Montag komplizierter, als zuerst angenommen. Durch den Störfall war die thermische Ablaufsicherung so sehr verbogen, dass wir sie erst heraus bekamen nachdem wir einen weiteren Motor ausbauten. Wir installierten zudem einen 3-Wege-Mischer, der die Temperatur des Rücklaufs steuert. Dafür mussten wir auch einige Kabel verlegen. Da uns die falsche Platine zugeschickt wurde, kam ein KWB-Servicetechniker hinzu, mit dem wir die Platine tauschten und den Ofen in Betrieb nahmen.

Nach einem Vormittag im Büro ging es am Dienstagnachmittag nach Schloss Mochental. Dort tauschten wir einen Fühler an einem wodtke-Pelletofen aus.

Den Mittwoch verbrachte ich mit diversen Büroarbeiten.

Diese Woche ist kurz und endet schon mit dem Donnerstag. Die meiste Zeit über war ich im Büro, dort machte ich unter anderem an meinem Bastelmodell weiter. Ansonsten standen noch Lagertätigkeiten und Besorgungen, wie das Versorgen der Post, an.

Nun wünsche ich Ihnen ein schönes langes Wochenende und frohe Ostern!