FÖJ – Report KW 23 (2.06.14 – 8.06.14)

Diese Woche verbrachte ich die ersten beiden Tage hauptsächlich im Lager. Da wir keine Wärmekollektoren mehr selber bauen, räumten ein Kollege und ich das gesamte Kollektormaterial zusammen. Dabei handelte es sich um eine große Menge, deren längste Balken und Latten 6 Meter lang waren. Das ganze Material musste zudem noch für die Spedition vorbereitet werden, die es an die Solar-Partner Süd lieferte. Neben der Arbeit mit dem Kollektormaterial bauten wir am Dienstagnachmittag noch mit einem weiteren Kollegen ein Gerüst auf.

Am Mittwoch ging es für mich auf dieses Gerüst. Wieder ging es um die Wartung einer Photovoltaik-Anlage. Dafür müssen die Module erst abmontiert und schließlich wieder an ihren ursprünglichen Platz montiert werden. Zwischendurch half ich jedoch wieder beim Zusammenräumen des Kollektormaterials mit, damit die Spedition rechtzeitig abfahren konnte. Es war schon eine gewisse Herausforderung alles in einen LKW zu packen. Danach ging ich zurück zur Baustelle und half dort weiter. Diese Arbeit nahm auch noch den ganzen Donnerstag in Anspruch. Gegen Ende des Donnerstags nahmen wir noch einen Reifenwechsel an einem unserer Montagewagen vor.

Am Freitag beendeten wir die Wartungsarbeiten an der Photovoltaik-Anlage und bauten das Gerüst ab.

Nun wünsche ich Ihnen ein schönes verlängertes Wochenende