Hilfe fĂĽr unsere Kunden beim Marktstammdatenregister

Sie als Anlagenbetreiber sind dazu verpflichtet, sich und Ihre Stromerzeugungsanlage/n, sowie Ihre/n Batteriespeicher beim Marktstammdatenregister zu registrieren. Andernfalls drohen Kürzungen bei der Einspeisevergütung. Dies gilt für Neuanlagen wie für Bestandsanlagen aus früheren Jahren. Selbst diese, die bereits in einem anderen Register der Bundesnetzagentur regisiriert sind. Nähere Informationen zum Marktstammdatenregister und zu den Fristen erhalten Sie auf www.marktstammdatenregister.de.

 

Sie benötigen Hilfe bei der Regisitrierung?

Buchen Sie unsere UnterstĂĽtzung (kostenpflichtig).

Wir bieten Arbeitsplätze mit Zukunft!

StopschildWir suchen

 

  • Anlagenmechaniker (m/w/i)

Heizung/Klima/Sanitär

 

  • Elektriker (m/w/i)

 

nähere Informationen

 

Ende der EEG – Umlage fĂĽr Photovoltaikanlagen – was dann?

Sonnenstrom-Ernte

Sonnenstrom-Ernte

Donnerstag, 30.01.2020

19:30 Uhr

 

Sebastian Sladek, EWS Elektrizitätswerke Schönau eG

 

 

Näheres folgt in Kürze.

 


Weiterlesen »

Sonnenkollektoren, Photovoltaik, Dachfenster – ästhetische Komplettlösungen für Dach, Fassade, Balkon

 

Dreieckskollektor passgenau

Donnerstag, 21.11.2019

19:30 Uhr

 

Martin Winkler, Winkler Solar GmbH

 

Neben der Effektivität von Solarwärme- und Solarstromanlagen spielen bei der Installation ästhetische Merkmale eine wichtige Rolle. Nach wie vor soll das Eigenheim stimmig wirken. Vorteilhaft sind hierfür Anlagen, die sich weitestgehend variabel an die jeweiligen Gegebenheiten und Wünsche anpassen lassen.

 


Weiterlesen »

Heizungstausch? Welche Gesetze greifen und wie´s Geld vom Staat gibt

 

HeizkostenoptimierungDonnerstag, 24.10.2019

19:30 Uhr

 

Roland Mäckle, Regionale Energieagentur Ulm gGmbH

 

 

Eine große Vielfalt macht die Entscheidung beim Kauf einer neuen Heizung oft nicht einfach. Das Angebot reicht von Öl, Gas und Strom über Holz in den Varianten Stückholz, Pellets, Hackschnitzel bis hin zu Solarwärmeanlagen.

Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG), bzw. im Neubau das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG), macht die Angelegenheit nicht einfacher.


Weiterlesen »

Energiewende – mein Beitrag an die Zukunft

Donnerstag, 19.09.2019

19:30 Uhr

 

Paul KeĂźler, System Sonne GmbH

 

Klimawandel ist in Politik und Öffentlichkeit inzwischen ein zentrales Thema. Aber was bedeutet Klimawandel denn konkret? Gab es nicht schon immer klimatische Veränderungen? Anlässlich der Energiewendetage Baden-Württemberg möchten wir umfangreich aufklären.


Weiterlesen »

Holzpellet-Infotage im Werk Krauchenwies

Schellinger Pelletproduktion

Samstag, 14.09.2019, 

13-17:00 Uhr

 

Sonntag, 15.09.2019, 

10-17:00 Uhr

 

Sigmaringer StraĂźe 40,

72505 Krauchenwies

im Pelletwerk Schellinger 

  
Weiterlesen »

Wir machen Urlaub!

Von 26.08. bis 06.09.2019 bleibt unser Betrieb geschlossen.

 

In dringenden Fällen erreichen Sie uns unter der Notfall-Rufnummer 0151 / 522 460 98.

Solar for future: Wie erreichen wir die Energiewende konkret? – Vortrag zum Tag der Erneuerbaren Energien

Josef Jenni

Donnerstag, 11.04.2019

19:30 Uhr

 

Josef Jenni, Jenni Energietechnik AG

 

Er gilt als Querdenker, wurde oft belächelt. Trotzdem oder gerade deshalb zählt er heute zu den erfolgreichsten Solarpionieren Europas. Er stellt seine Lösungsansätze und sein Schaffen vor.
Weiterlesen »

Holz, Gas, Öl – welche Heizung passt zu mir?

Donnerstag, 07.02.2019

19:30 Uhr

 

Andreas Groll, KWB Deutschland GmbH

Paul KeĂźler, System Sonne GmbH

 

Anforderungen und WĂĽnsche an Heizungen sind so individuell wie ihre Betreiber. Deshalb ist die Wahl oft schwierig. Einen Ăśberblick ĂĽber verschiedene Heiztechniken soll dieser Vortrag geben. Zentralheizkessel fĂĽr Scheitholz, Pellets und Hackschnitzel werden im zweiten Teil vorgestellt.
Weiterlesen »