Rauchwarnmelder

RauchmelderBrandrauch kommt lautlos, nimmt die Luft zum Atmen und wird im Schlaf nicht gerochen. Bereits kurzzeitiges Einatmen kann zu Spätfolgen führen. Durch den Einbau von Rauchwarnmeldern konnte die Anzahl der Verletzten oder Verunglückten bereits reduziert werden. Die Regierung fordert deshalb seit 23.07.2013 den Einbau von Rauchwarnmeldern in Neu- und Umbauten. Bei Bestandsgebäuden ist eine Nachrüstung bis 31.12.2014 erforderlich. Die Anbringung ist ebenfalls gesetzlich geregelt.

 

Als Fachbetrieb fĂĽr Rauchwarnmelder nach DIN 14676 beraten wir Sie gerne!