Holzkessel für den Keller

Der Holzkessel – gut verstaut im Technikraum oder Keller – ist eine elegante und bequeme Heizmethode. Je nach Anforderung können Sie Stückholz einsetzen, vollautomatisch mit Pellets oder mit Hackschnitzeln heizen.

 

KWB Classicfire Schnittbild

Stückholzkessel Schnittbild

Stückholzvergaserkessel sind handbeschickte Feuerungsanlagen, die klassisch mit Scheitholz befeuert werden. Je nach Modell sind Holzlängen bis zu 50 cm möglich. Dabei steigen Heizkomfort und Brenndauer mit der Größe des Füllraumes. Die energetisch besten Resultate erzielt man mit einem Puffer- oder Kombispeicher in Zusammenarbeit mit einer thermischen Solaranlage. Auch hier gilt: Je größer dieser ausgelegt ist, desto größer der Wärmevorrat und Ihr Solarertrag. Moderne Stückholzvergaserkessel sind äußerst komfortabel und nicht mit einem Kohledurchbrandofen – wie ihn Viele vielleicht noch aus ihrer Kindheit kennen – vergleichbar. Das bedeutet für Sie: Brennkammer befüllen, Kessel anheizen – fertig. Abhängig von der Holzqualität genügt es, einmal wöchentlich die Ascheschublade zu leeren.

 

Pelletskessel Schnittbild

Pelletskessel Schnittbild

Pellets- und Hackschnitzelkessel arbeiten vollautomatisch. Über ein Fördersystem werden die Pellets oder Hackschnitzel aus einem Vorratsraum dem Kessel zugeführt, automatisch gezündet und sehr effizient verbrannt. Alle paar Wochen sollten Sie die Aschebox entleeren und einmal jährlich steht eine Wartung an. Die Verbrennungstechnik ist längst ausgereift und absolut störungsarm. Es gibt die unterschiedlichsten Austragungssysteme für Pellets, so dass auch der nachträgliche Einbau eines Pelletskessels in kleinen Kellern gut zu bewerkstelligen ist. Optimal ist ein direkt an den Kessel angrenzender Lagerraum, aus dem die Pellets dem Kessel über eine Förderschnecke zugeführt werden können. Größere Distanzen zwischen Vorratsraum und Heizkessel, lassen sich mit Hilfe einer Sauganlage überbrücken.

 

Hackgutkessel Schnittbild

Hackgutkessel Schnittbild

Hackschnitzel sind besonders gut geeignet für größer dimensionierte Anlagen, mit denen mehrere Häuser versorgt werden können. Die Lagerung der Hackschnitzel beansprucht mehr Platz als bei Pellets vorgesehen werden muss.

 

 

 

 

 

Wir arbeiten mit bewährten Holzkesseln folgender Hersteller:

 

kwb
KWB – Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH

 

 

 

 

 

 

 

herz

Herz Feuerungstechnik