Die Juniorenfirma stellt sich vor…

Wir, die Juniorenfirma, sind vier Schüler des Carl-Laemmle-Gymnasiums in Laupheim und führen in Kooperation mit System Sonne GmbH ein nachhaltiges Projekt durch, das als mündliches Abitur für uns zählen wird.

 

Unsere Aufgabe ist es auf dem Firmengelände eine Kleinwindkraftanlage aufzubauen, die als Demonstrationsobjekt fĂĽr den Einstieg in die Windkraftnutzung dienen soll. Die Juniorenfirma entstand im Rahmen des Programms „Juniorenfirmen auf dem Weg zum nachhaltigen Wirtschaften“ von UnternehmensGrĂĽn.

Während wir Anfang dieses Schuljahres mit der Planung und der Auswahl des richtigen Windradtypes beschäftigt waren, ging es von Dezember bis März darum, sämtliche Genehmigungen einzuholen sowie das Windrad samt erforderlichem Zubehör zu bestellen.

Momentan befinden wir uns im „Endspurt“: Sobald die Fundamente getrocknet sind, wird das Windrad aufgestellt. Am Tag der Offenen TĂĽr bei System Sonne (17. Juni), möchten wir unser Projekt näher vorstellen und wĂĽrden uns ĂĽber Ihr Kommen freuen!